erik's blog

communication and collaboration technology architecture

Microsoft Windows 7

Derzeit ist der Release Candidate 1 des Microsoft Betriebssystems Windows 7 im Netz erhältlich. Die finale Version soll am 22. Oktober 2009 erscheinen. Vor wenigen Tagen gab es eine Vorbestellungsaktion von Microsoft. Demnach konnte bei verschiedenen teilnehmenden Händlern das neue Betriebssystem für nur 50 Euro vorbestellt werden. Allerdings war das Kontingent sehr stark begrenzt und innerhalb weniger Minuten bei Händlern ausverkauft. Das heißt wer Windows 7 im Oktober haben möchte, der muss leider die entsprechende Preis für den normalen Ladenpreis kaufen. Wobei die Home Premium Version für knapp 120 Euro zu haben ist. Klar, das ist mehr als das Doppelte des Vorbestellungspreises, aber meiner Ansicht nach ist es das auch wert.
 
Wie auch bei Vista werden 6 Versionen des Betriebssystems erscheinen.
 
  • Starter
  • Home Basic
  • Home Premium
  • Professional
  • Enterprise
  • Ultimate
Das Spektrum dürfte von Vista her bekannt sein. Einziger Unterschied ist das es keine Version namens Business gibt. Stattdessen aber Professional. Für Heimanwender ist Home Premium zu empfehlen. Darin sind alle wesentlichen Funktionen für Heimanwender enthalten.
 
Advertisements

Comments are closed.

%d bloggers like this: