erik's blog

communication and collaboration technology architecture

Updatefunktion zur Auswahl diverser Browser

Im großen Streit mit der EU Kommission wegen des Microsoft Internet Explorer und der bisherigen “Monopolstellung” gibt es jetzt eine Entscheidung und eine Lösung seitens Microsoft. Microsoft wird in Kürze ein Update verteilen, das es ermöglicht bestimmte Browser neben dem Internet Explorer zu installieren. Der Internet Explorer wird weiterhin im System bleiben, weil dieser für mehrere systemrelevante Aufgaben notwendig ist, z. B. Updates, aber bei der Auswahl eines alternativen Browsers sollen sie Symbole des IE entfernt werden. Natürlich kann der Internet Explorer weiterhin als Standard-Browser genutzt werden, aber die Entscheidung liegt dann beim Anwender und nicht bei Microsoft.

Chip.de – Firefox & Co. entern Windows

Advertisements

Comments are closed.

%d bloggers like this: