Daten löschen und Strafbarkeit

Wenn ein Mitarbeiter in einem Angstellten- oder Dienstverhätlnis Daten löscht kann dies weitreichende Konsequenzen haben. In der aktuellen c’t wird ein Fall des IT-Strafrechts aus der Praxis erläutert. Dabei hat ein Angestellter Daten von seinem geschäftlich genutzten Notebook gelöscht. Dass Daten gelöscht wurden, wurde nach dem Wechsel der Stelle und der Rückgabe des Notebooks aufgrund einer Log-Datei einer Software zum sicheren Löschen von Daten entdeckt. […]

Literatur

c’t Magazin für Computer Technik: Martin Weigel: Tatvorwurf: DatenvernichtungS. 158 – 161

Advertisements

Posted on 15. May 2011, in Tech. Bookmark the permalink. Comments Off on Daten löschen und Strafbarkeit.

Comments are closed.

%d bloggers like this: