Neues Design des Microsoft SkyDrive

Das Microsoft SkyDrive . erlaubt bis zu 25 GB Daten online bei Microsoft zu speichern und auch freizugeben. Voraussetzung ist ein Windows Live Account.

SkyDrive ist im Zuge der neuen Browser-Technologien überarbeitet und grundlegend verbessert worden. Jetzt ist SkyDrive übersichtlicher, weil SkyDrive eine Ordnerstruktur sofort zeigt. Somit ist das Handling ähnlich dem eines Datei-Explorers, z. B. Windows-Explorer/Windows-Ordner-Struktur. Außerdem kann jetzt auf einer Seite endlos gescrollt werden. Dies ist besonders nützlich, wenn es viele Dateien gibt. Bei vielen Dateien ist das Blättern von Seiten á ca. 20 Dateien lästig. Durch CSS3 und HTML5 sind Änderungen gemacht worden, die die Usability erhöhen. Nicht zuletzt da dies neuerdings seitens aktueller Browser unterstützt wird.Dies ist auch dringend notwendig, die Konkurrenz (z. B. Dropbox und Google) schläft nicht.

Ressourcen

PC Welt Großes Update Windows Live Skydrive setzt ab sofort auf HTML5

ZDnet Microsoft überarbeitet seinen Onlinespeicher SkyDrive

Advertisements

Posted on 21. June 2011, in Tech and tagged . Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: