BGInfo32 per Gruppenrichtlinie verteilen

Für meine Testumgebung möchte ich auf jedem Server und ggf. auch Client BGInfo32 angezeigt bekommen. Damit ich nicht auf jedem Rechner das Tool manuell ausführen und anpassen muss, habe ich nach einer andere Lösung gesucht, dies zu automatisieren.

Nach einigen Google-Treffern bin ich fündig geworden, wie ich BGInfo per Gruppenrichtlinie verteilen kann.

  1. Parameter für BGInfo herausfinden –> (bginfo.exe <configfile> /timer:00 /nolicprompt)
  2. Aufruf in einem Skript formulieren
    (Könnte auch direkt in der GPO eingegeben werden, aber ich bevorzuge ein Skript)
  3. Skript und Bginfo32.exe auf einem Share ablegen (z. B. \\FQDN\Netlogon\bgingo)
  4. Gruppenrichtlinien-Editor starten
  5. Gruppenrichtlinien-Objekt anlegen und verlinken
    (auf die ganze Domäne, für alle Domain Admins)
  6. Benutzereinstellungen\Windows-Einstellungen\Skripts\Logon
  7. Pfad des Shares für das Skript hinzufügen (vgl. 3.)
  8. Ggf. Priorität/Abarbeitungs-Reihenfolge dieses GP-Objekts heraufstufen (optional)
  9. Alles schließen
  10. Anmeldung auf irgendeinem Computer für den die erstellte GPO gilt
  11. Voilà, fertig!

http://bent-blog.de/gruppenrichtlinienerweiterungen-fur-windows-server-2008/

http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/adm/Beispiele.htm – Hier gibt es auch eine ADM Vorlage

Advertisements

Posted on 17. June 2012, in Tech. Bookmark the permalink. Comments Off on BGInfo32 per Gruppenrichtlinie verteilen.

Comments are closed.

%d bloggers like this: