Customize your Internet Explorer 10 Deployment

Es gibt viele Wege Microsofts Browser anzupassen, bereitzustellen und zu verteilen. In großen Infrastrukturen werden entsprechende Werkzeuge eingesetzt, wie beispielsweise Microsoft System Center Configuration Manager 2007 oder 2012. Allerdings sollte und muss der Internet Explorer im Regelfall an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden. Diese Anpassung kann einerseits mit Gruppenrichtlinien oder bereits vor Bereitstellung gemacht werden. Der Vorteil davon ist, dass die User bei der Anmeldung nicht lange warten müssen und keine weitere Gruppenrichtlinie geladen werden muss.

In den folgenden Schritte zeige ich die Installation vom Internet Explorer Administration Toolkit (IEAK) 10, welches auch für ältere IE Versionen verfügbar ist. Das Tool erlaubt Anpassungen vor der Bereitstellung und Verteilung des Browsers zu machen. Wenn auf dem System ein Internet Explorer vorkonfiguriert vorhanden ist, können die Einstellungen davon genutzt werden, zum Beispiel für den Standard-Suchanbieter.

Eine Übersicht und Optionen, wie das Internet Administration Toolkit eingesetzt werden kann, zeigen die folgenden Screenshots.

Microsoft Internet Explorer Administration Toolkit 10

Advertisements

Posted on 17. December 2012, in Tech and tagged , . Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: